humane DNase I

Cilian produzierte mit der CIPEX-Technologie erfolgreich die humane DNase I

Therapeutisch wird das rekombinante Enzym zur Behandlung von Mukoviszidose-Patienten eingesetzt. Derzeit wird es noch kostenintensiv in CHO-Zellen hergestellt.

Die humane DNase I aus Tetrahymena war funktionell und wurde in das Kultur-Medium sezerniert (einfache Aufreinigung und unkompliziertes scale-up des Herstellungsprozesses ).

Sekretion der humanen DNase I
Darstellung der extrazellulären humanen DNase I im Kulturüberstand von drei Tetrahymena-Klonen mittels Immunoblot.
(-) Negativkontrolle

 

 

Aktivität der humanen DNase I
Analyse der DNase I Aktivität im Kulturüberstand eines DNase I expremierenden Tetrahymena-Klons.
(-) Negativkontrolle
(+) expremierende Tetrahymena-Kultur

 

 

 


scale-up bei Tetrahymena-Kulturen
Der Vergleich der Zelltiter einer 0,4 Liter und einer 50 Liter Fermentation verdeutlicht die Hochskalierbarkeit des CIPEX-Systems.

 

 

 

Veröffentlichung:
Weide T, Herrmann L, Bockau U, Niebur N, Aldag I, Laroy W, Contreras R, Tiedtke A, Hartmann MWW (2006)
BMC Biotechnology 2006, 6:19